Der Kunde:
Die J. Schmalz GmbH ist der weltweit führende Anbieter in der Automatisierungs-, Handhabungs- und Aufspanntechnik und bietet Kunden aus zahlreichen Branchen innovative und effiziente Lösungen aus dem Bereich der Vakuum-Technik.

Die Herausforderung:

Schmalz beschäftigt weltweit mehr als 850 Mitarbeiter – rund 570 davon am Standort der Firmenzentrale in Glatten. Im Frühjahr 2015 eröffnete Schmalz hier ein neues Kommunikationscenter inklusive Betriebsrestaurant. Mit dem Betriebsrestaurant wird die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter weiter gefördert und die bestehende „Cook & Chill“-Fertigmahlzeitenlösung abgelöst.

Die Lösung:
Das Betriebsrestaurant plante Schmalz gemeinsam mit Architekten und einem Küchenplaner. FOODVISIONS wurde mit der Konzeptentwicklung und dessen Ausschreibung beauftragt. Die Ausschreibung wurde von der Konzepterstellung bis hin zur Vertragsgestaltung abgewickelt. Das neue Betriebsrestaurant eröffnete im März 2015.