Das „La Visione“ startet in Denkendorf

Das „La Visione“ startet in Denkendorf

Photo by Fabian Schumacher

 
Zwei Freunde, eine Vision: Hochwertige Gerichte mit einer ganz persönlichen Note, serviert in einem Ambiente, in dem sich der Gast wie zu Hause fühlt. Nun wird dieser Traum wahr. Am Samstag haben Vincenzo und Daniele in Denkendorf ihr Restaurant La Visione auf dem „OBJECT CAMPUS – City of Visions“ eröffnet. 
 
Die Eröffnung konnte sich sehen lassen. Mit über 120 Gästen mussten die Veranstalter sogar noch ein Zelt anbauen, damit alle in den Genuss von Daniele’s Kochkunst kommen konnten.  Daniele Ciccarone ist bekannt für seine italienische Kochkunst, verfeinert mit schwäbischer Finesse. Er kredenzt  außergewöhnliche Kreationen – mit diesem Konzept möchte Ciccarone das La Visione mittags und abends zu einem neuen „kulinarischen Leuchtturm“ in der Region Stuttgart machen. Seine authentische Küche werde nach den Sternen greifen, aber dennoch bodenständig bleiben. „Wir wollen unsere Gäste überraschen, zum Staunen bringen und glücklich machen – mit Geschmackserlebnissen, die sie in dieser Intensität noch nicht erleben durften“, so der der Chefkoch. Saisonal angepasste Speisekarten sowie über 50 Weine aus Italien und Württemberg runden das Angebot ab. 

 

La "Visione" - Innenansicht

Photo by Fabian Schumacher

 
Maître Pepe obliegt die Repräsentation des Restaurants mit seinen 60 Plätzen innen und 60 Plätzen außen; er begrüßt und verabschiedet nicht nur seine Gäste, sondern berät sie auch bei der Auswahl der Gerichte und Weine. Gemeinsam mit seinem Team sorgt er für die familiäre Atmosphäre im La Visione. „Daniele und ich sind aus dem gleichen Holz. Wir verstehen unser Handwerk. Jeder weiß vom anderen, wie er tickt. Die Zusammenarbeit zwischen Küche und Service wird deshalb vom ersten Tag an optimal funktionieren“, verspricht Pepe. 

Vincenzo und Daniele kennen sich seit ihrer Kindheit. Beide sind östlich von Neapel im Bergdorf Caggiano in der Provinz Salerno aufgewachsen. Als Jugendliche wurden sie mit der heimatlichen Küche und der Gastronomie vertraut gemacht. Vincenzos Mutter arbeitete in einem Restraunt, in dem der Sohn Spaß am Kellnern fand. Und die Großmutter von Daniele prophezeite ihrem Enkel schon früh eine Karriere als Koch. 

 

La "Visione" - Pasta mit Venusmuscheln
La "Visione" - Innenansicht 2
La "Visione" - Focaccia

Photos by Fabian Schumacher

 
Die Fotos der Eröffnungsfeier findet Ihr auf der Facebookseite von Christof Sage: https://www.facebook.com/christof.sage